Sammlung von Newsfeeds

<strong></strong><br />

Sonntagsblatt Bayern -


Die Regensburger Hilfsorganisation Space-Eye hat eine neue Initiative zur Evakuierung von schutzbedürftigen Flüchtlingen aus den griechischen Flüchtlingscamps auf den Inseln Samos, Lesbos und Kos gestartet.

<strong></strong><br />

Sonntagsblatt Bayern -


Die Jugendwerkstatt "Junge Arbeit der Diakonie Hasenbergl e.V." in München ist mit dem Gütesiegel "berufliche und soziale Integration" ausgezeichnet worden.

<strong></strong><br />

Sonntagsblatt Bayern -


Immer mehr Kleinkinder müssen von der Jugendhilfe betreut werden. Das Netzwerk aus Jugendamt, Pflegefamilien und Betreuung wird dabei sehr in Anspruch genommen.

<strong></strong><br />

Sonntagsblatt Bayern -


Hass und Hetze im Internet bekämpfen: Diesem Ziel hat sich eine bayerische Initiative von Justiz und Medienhäusern verschrieben. Laut einer Studie nehmen 60 Prozent der Journalisten die Freiheit journalistischer Arbeit als bedroht wahr.

<strong></strong><br />

Sonntagsblatt Bayern -


Demokratien als Regierungsform haben nach Einschätzung von Würzburger Politikwissenschaftlern aus historischer Sicht ihren Zenit vorerst überschritten.

<strong></strong><br />

Sonntagsblatt Bayern -


Aktuelles zum Coronavirus und seinen Auswirkungen auf kirchliche Einrichtungen, Veranstaltungen und unseren Alltag lesen Sie hier im Sonntagsblatt.de-Newsticker.

<strong></strong><br />

Sonntagsblatt Bayern -


Social Media, Internet und digitale Kommunikation sind dir wichtig? Jetzt mitmachen beim Meetup #digitalekirche in Bayern. Alle Themen und Termin der Netzwerktreffen im Überblick.

Geistliche Impulse zum Wochenende in den Erlanger Nachrichten

Dekanat Erlangen -

Geistliche Impulse zum Wochenende in den Erlanger Nachrichten Carsten Kurtz Fr., 24.07.2020 - 10:00

Kirchliche Nachrichten: Tragfähiger, vorübergehender Kompromiss gefunden

Helmut Gevert from FreeImages" class="r50 align-right" data-entity-type="" data-entity-uuid="" src="https://www.erlangen-evangelisch.de/sites/default/files/bilder/newspaper-3-1251080-1920x1280.jpg" />Irritationen löste der Artikel „in eigener Sache“ der Erlanger Nachrichten aus, in dem angekündigt wurde, dass ab sofort die kirchlichen Gottesdienst Termine zum Wochenende nicht mehr abgedruckt werden. In Folge erreichten viele empörte Leserbriefe, Kommentare und Anrufe der Gläubigen die beiden Dekanatsbüros. 

Um die Situation zu klären und eine gemeinsame Lösung zu finden trafen sich deshalb der katholische Dekan Pflaum und der evangelische Dekan Huschke mit den neuen leitenden Redakteuren der Erlanger Nachrichten Herrn Mößler-Rademacher und seinem Stellvertreter Herrn Benesch
In einem offenen und konstruktiven Gespräch berichteten die beiden Redakteure von der angespannten, finanziellen Situation im Pressebereich. Die sich in Kurzarbeit befindlichen Zeitungsmacher müssen deshalb den Regionalteil auf 6 Seiten begrenzen. Dieser Corana-bedingten Restriktion fallen aus Platzgründen auch die kirchlichen Termine zum Opfer. Bei normalem Umfang des Blattes, könnten die Termine wieder aufgenommen werden.

Herr Mößler-Rademacher schlug vor, dass statt der Termin-Tabelle bereits ab August ein geistlicher Impuls zum Wochenende abgedruckt wird. Dieser ermöglicht den Zeitungsmachern ein flexibleres Layout und den Erlanger Gemeinden eine abwechselnde Präsenz. Die beiden Dekane sehen in dieser Lösung eine gute Chance, auf aktuelle Herausforderungen mit Gedanken aus christlicher Sicht zu reagieren. Die besinnlichen Texte werden von unterschiedlichen Personen aus den Dekanaten verfasst und ermöglichen so einen abwechslungsreichen Einblick in das kirchliche Leben.

Unter den Impulsen stehen die Hinweise zu den Terminen auf den Homepages des katholischen und evangelischen Dekanats. https://www.dekanat-erlangen.de/ und https://www.erlangen-evangelisch.de/ 

Schlagworte

Gebete und Segen: Behütet in die Ferien

ELKB -

Ferien 2020 - das ist die Gelegenheit, aufzuatmen, den Sommer zu genie&szlig;en, die Seele baumeln zu lassen. Gebete und Segensworte f&uuml;r eine besondere Zeit.

<strong></strong><br />

Sonntagsblatt Bayern -


Die Lebenshilfe Bayern begrüßt zwar die Vorgaben des neuen Bayerischen Behinderten-Gleichstellungs-Gesetz (BayBGG) für die öffentliche Verwaltung, fordert aber mehr Barrierefreiheit in allen öffentlichen Bereichen.

<strong></strong><br />

Sonntagsblatt Bayern -


Der Autor Ronen Steinke fordert in seinem neuen Buch "Terror gegen Juden" einen besseren Schutz jüdischer Einrichtungen in Deutschland. Selbst wenn sich Juden bei einer konkreten Bedrohung an die Polizei wendeten, bedeute das nicht, dass ein offizielles Schutzkonzept erarbeitet werde, sagte der Jurist dem Sonntagsblatt.de. "Dabei wäre es Aufgabe der Behörden, bedrohte Minderheiten konsequenter zu schützen", kritisierte Steinke, der auch Redakteur der "Süddeutschen Zeitung" in München ist.

Jurist Ronen Steinke: Bedrohte Juden nicht alleine lassen

Sonntagsblatt Bayern -


Der Autor Ronen Steinke fordert in seinem neuen Buch "Terror gegen Juden" einen besseren Schutz jüdischer Einrichtungen in Deutschland. Selbst wenn sich Juden bei einer konkreten Bedrohung an die Polizei wendeten, bedeute das nicht, dass ein offizielles Schutzkonzept erarbeitet werde, sagte der Jurist dem Sonntagsblatt.de. "Dabei wäre es Aufgabe der Behörden, bedrohte Minderheiten konsequenter zu schützen", kritisierte Steinke, der auch Redakteur der "Süddeutschen Zeitung" in München ist.

<strong></strong><br />

Sonntagsblatt Bayern -


Auch wenn die Bayreuther Festspiele dieses Jahr abgesagt werden mussten, hat sich der evangelische Bayreuther Kantor Michael Lippert etwas einfallen lassen, um dieses Jahr nicht ganz auf den Musikgenuss verzichten zu müssen.

<strong></strong><br />

Sonntagsblatt Bayern -


Kultusminister Piazolo will eigentlich nur über die neu eingestellten Lehrkräfte im Freistaat sprechen - und lobt die Personalplanung seines Hauses. Doch die Landtags-Opposition und auch der Philologenverband lassen kein gutes Haar an den Plänen.

Seiten

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Baiersdorf  Aggregator abonnieren