ELKB

Christen im Irak: Bitte um Gebet und Spenden

Die Situation der Christen und Jesiden im Irak werden immer bedrückender. Dass der amerikanische Präsident seinen Beistand zugesagt hat, wird von vielen Christen mit Erleichterung aufgenommen.

Wort zum Jahreswechsel: Humanität und Solidarität

"Lebendiges Christentum heißt für 2016: Verstehen, dass Gottesliebe und Nächstenliebe immer untrennbar zusammengehören", schreibt Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm in seinem Wort zum Neuen Jahr.

Augsburg: 1.500 Menschen bei Augsburger Friedenstafel

Mit Gottesdiensten und einer Friedenstafel haben die Augsburger das Friedensfest gefeiert. Auf dem Rathausplatz trafen sich rund 1.500 Menschen, um an langen Tischen Essen und Getränke zu teilen.

Allgäu: Getauft werden wie einst Jesus

Am Tauffest am Alpsee in Immenstadt, am Samstag, 7. Juli, nehmen 19 Täuflinge teil. Es ist Teil des Projekts, mit dem die bayerische Landeskirche die Taufe wieder stärker ins Bewusstsein rücken will.

Nürnberg: Mexiko steht im Zentrum der Lateinamerikawoche

Zum 43. Mal findet in Nürnberg die Lateinamerikawoche statt. Vom 25. Januar bis 2. Februar wird es in der Villa Leon  Vorträge, Diskussionen und Workshops zur Lebenssituation in Lateinamerika geben.

Donau und Ilz: Ökumenische Flusssegnungen

Mit ökumenischen Segnungen an Donau und Ilz erinnern die christlichen Kirchen in Regensburg und Niederaltaich, an die Verantwortung für die Schöpfung und die Bewahrung des Friedens in der Welt.

Vesperkirche Nürnberg: „Gerufen sein“

Regionalbischof Ark Nitsche eröffnet die Vesperkirche mit einem Gottesdienst in der Gustav-Adolf-Gedächtniskirche. Dort stehen vom 12. Januar bis zum 22. Februar Mahlzeiten für einen Euro bereit. 

Seiten