„Die Bibel im Gespräch“

Gutenberg open.jpg

Natürlich kann sie jeder für sich lesen. Aber man ist schnell an einem Punkt, wo man nicht weiterkommt. Oft fehlt nur eine kleine Erklärung, und man entdeckt, was gemeint ist. Das Verständnis anderer regt dazu an, die eigene Sicht zu erweitern. Wenn die Bibel im Gespräch ist, werden „Leseworte“ zu „Lebeworten“, wie Luther sagt, zu einem Kräutlein, das umso besser duftet, je länger man daran reibt.

Darum beginnen wir im September mit einer neuen Reihe im Baiersdorfer Gemeindehaus und laden jeden dritten Donnerstag im Monat dazu ein. Das erste Mal allerdings ausnahmsweise am vierten,

am Donnerstag, den 28. September 19.30 Uhr.

Besinnung

Mose und die Gesetzestafeln

Gott reichten die 10 Gebote.
Erst der Staat machte tausende von Paragraphen und Bestimmungen daraus.

Erhard Blank

Liebe Gemeindeglieder,

in unserer Nikolauskirche findet sich Mose mit den zwei Gebotstafeln. Wir haben einen besonderen Mose. Oft werden die Gebote nur mit Nummern links und rechts auf den Tafeln angedeutet. Bei uns aber stehen sie vollständig ausgeschrieben. In hebräischer Sprache. Aber auch, wer kein Hebräisch kann, der kennt die 10 Gebote und weiß sicher danach zu leben.

271. Orgelvesper am 22. Juli 2017

St. Nikolaus, BaiersdorfAm Samstag(!), dem 22. Juli 2017 haben wir um 19 Uhr in der St. Nikolauskirche in Baiersdorf das Ensemble „Stimmbänd“ aus Mönchengladbach zu Gast. 

Anlässlich einer Hochzeit im Jahre 2006 fanden sich acht Sängerinnen und Sänger zusammen und weil sie so viel Spaß an ihrem Tun hatten, machten sie einfach weiter. Wir dürfen einen Mix aus Gospel, Pop Songs, Klassik und mehr erwarten. Die fünf Sänger singen a capella oder mit Klavierbegleitung.
Dazu gibt es Orgelmusik von Johann Sebastian Bach und Max Reger von unserem Kantor Matthias Ziegler.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Pflege der Kirchenmusik wird gebeten.

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Baiersdorf  RSS abonnieren