Besinnung

Fischbrötchen
Bildrechte: Christiane Börstinghaus

Fischbrötchen als kleine Auszeit vom Alltag

Liebe Gemeinde,
zum Urlaub im Norden am Meer gehören für mich Fischbrötchen unbedingt dazu. Ich liebe Fischbrötchen sehr. Ich bin nicht wählerisch, welcher Fisch es sein soll, auch die Brötchensorte ist mir nicht wichtig. So ein Fisch im Brötchen, das reicht aus und ich kann die Seele baumeln lassen. Da bin ich sofort im Urlaubsmodus und kann innerhalb weniger Minuten Kraft tanken. Wenn ich dann noch das Meer riechen und hören kann, ist es einfach nur gut. Wenn die Sonne scheint und das Licht hell und freundlich ist, um so besser.

Ich weiß nicht, was Ihnen hilft, dass Sie entspannen können. Ich weiß nicht, was Ihnen hilft, mal zur Ruhe kommen zu können. Ich weiß nicht, ob Sie sich überhaupt kleine Auszeiten im Alltag gönnen können.

Meist höre ich: Ich muss wegfahren, damit ich mich erholen kann. Ich muss das nicht unbedingt. Mir reicht oft ein einfaches Fischbrötchen und ich habe eine kurze Pause vom Alltag eingelegt.