Veranstaltungen

Das Weltgebetstagsland Simbabwe, ein Reisebericht

Di, 18.2.2020 19:30-22 Uhr
Kurzbeschreibung
Beatrix Forster hat Simbabwe bereist und wird berichten: von der wirtschaftlichen und politischen Situation, den beeindruckenden Naturschönheiten und von Begegnungen mit starken, herzlichen Menschen.
Veranstaltungsort
Gemeindehaus Baiersdorf
Kirchenplatz 7
91083 Baiersdorf
RollstuhlgeeignetBehinderten WC
Barrierefreiheit: Aufzug
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen seit 100 Jahren für den Weltgebetstag am 6. März und machen sich stark für die Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft. Dieses Jahr steht das Land Simbabwe im Mittelpunkt.

Beatrix Forster hat letztes Jahr im Rahmen einer Begegnungsreise das Weltgebetstagsland Simbabwe bereist und hat viel zu erzählen und zu zeigen: von der wirtschaftlichen und politischen Situation, den beeindruckenden Naturschönheiten und von Begegnungen mit starken, herzlichen Menschen.

Simbabwe ist ein Land mit bewegter Geschichte. Viele Kämpfe muss das Volk überstehen, um zu leben. Das Großreich Simbabwe war bekannt für Elfenbein, Gold, Kupfer und Diamanten. Zudem war es sehr fruchtbar. Doch genau diese Schätze führten dazu, dass das Land britische Kolonie wurde. Der ausdauernde Kampf der Simbabwer und Simbabwerinnen führte 1980 zur Unabhängigkeit. Der Präsident Robert Mugabe führte das Land autoritär und wurde erst 2018 abgesetzt. Seit dem Jahr 2000 leidet die Bevölkerung unter einer Wirtschaftskrise. Auch der Klimawandel hinterlässt seine Spuren in dem Land im südlichen Afrika: Durch den Tropensturm „Idai“ starben rund 300 Menschen in Simbabwe, Tausende haben alles verloren, Straßen und Gebäude in der betroffenen Region sind komplett zerstört.

Das ökumenische Team aus Baiersdorf lädt zu diesem besonderen Informationsabend ein. Er findet am Dienstag, 18.02.20 um 19:30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Kirchenplatz 7 in Baiersdorf statt.
Ansprechperson
Sandra Böhm-Götz
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Art der Veröffentlichung
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Erlangen e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Kirchengemeinde Baiersdorf
Baiersdorf und Mitgliedsorte Adlitz, Bräuningshof, Hagenau, Langensendelbach und Poxdorf
Kirchenplatz 5
91083 Baiersdorf
pfarramt.baiersdorf@elkb.de
https://www.baiersdorf-evangelisch.de
Telefon: 09133 2327, Fax: 09133 789347
Büro: Elisabeth Grasser