Ökumenische Alltagsexerzitien 2018

Gestalten Sie die Fastenzeit ganz bewusst und gönnen Sie sich Zeit für sich und mit Gott!

Die Teilnehmenden nehmen sich täglich (ca. eine halbe Stunde) Zeit für Gebet und Betrachtung. Einmal in der Woche treffen sie sich zum Austausch jeweils um 20 Uhr im Stockflethhaus in Langensendelbach.

Unter dem Titel „Fürchte dich nicht - lebe!" laden die fünf Wochen der Exerzitien ein, sich mit diesem Thema zu beschäftigen:

  • Einführungsabend: Do, 15. Februar 2018
  • Fürchte dich nicht - ich bin da: Mi, 21. Februar 2018
  • Fürchte dich nicht - ich stehe dir zur Seite: Mi, 28. Februar 2018
  • Fürchte dich nicht - ich habe the Welt überwunden: Do, 8.März 2018
  • Fürchte  dich nicht - vertraue mir: Di, 13. März 2018
  • Fürchte dich nicht - lebe: Mi, 21. März 2018

Das Exerzitien-Heft wurde von der Diözesan-Stelle Berufe der Kirche und dem Referat Spiritualität im Erzbistum Bamberg und dem Evangelischen Kirchenkreis Bayreuth erstellt. Es umfasst fünf Wochen mit insgesamt sechs Treffen für den Gruppen-Austausch, sowie Impulse für die Einzelbesinnung.

Anmeldung im Evang. Pfarramt Baiersdorf, Telefon: 09133 2327
bis zum 7. Februar 2018 (Kosten: 10,00 €)

Leitung: Pfrin. Christiane Börstinghaus, Langensendelbach und Illa Kuch, Baiersdorf

Für  Rückfragen wenden  Sie sich bitte an: Christine Börstinghaus, Telefon: 09133 605055 oder Illa Kuch,Telefon: 09133 4796968

Auch online (auf Wunsch mit Geistlicher Begleitung) sind die Exerzitien möglich. Anmeldung unter www.oekumenische-alltagsexerzitien.de.