Kirchenvorstand

Jede Gemeinde hat einen Kirchenvorstand. Pfarrerinnen, Pfarrer und Kirchenvorstände wirken bei der Leitung der Kirchengemeinde zusammen. Dem Kirchenvorstand gehören die Pfarrerinnen und Pfarrer, Vikarinnen und Vikare der Gemeinde, sowie die gewählten und berufenen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher an. Sie sind für einen Zeitraum von sechs Jahre gewählt und üben ihr Amt als Ehrenamt aus.

Die Aufgaben des Kirchenvorstands sind in der Kirchengemeindeordnung beschrieben. Eine Zusammenfassung finden Sie hier.

Neben den Hauptamtlichen (Pfarrerin Christine Jahn, Pfarrerin Christiane Börstinghaus und Vikarin Gefjon Bergmann) gehören dem Baiersdorfer Kirchenvorstand an:

Öffentliche Kirchenvorstandssitzung
Langensendelbach: Stockflethhaus, Gemeinderaum
Öffentliche Kirchenvorstandssitzung
Baiersdorf: Gemeindehaus - Raum 1